Mit der Rundum – Betreuung haben Sie die Möglichkeit, in Ihrem eigenen Zuhause zu bleiben.

Die Hilfe durch 24 Stunden Betreuungskräfte bietet sich z.B. an:

wenn Sie selbst oder Ihre Angehörigen plötzlich und unerwartet auf eine umfassende Unterstützung und Versorgung angewiesen sind
wenn Sie als Angehörige die Grenzen Ihrer Belastbarkeit erreicht bzw. bereits überschritten haben und Unterstützung benötigen
Die Vorteile der 24 Stunden Betreuung sind:
eine Betreuungskraft ist Tag und Nacht vor Ort, da sie bei Ihnen im Haushalt wohnt und bei Bedarf jederzeit für Sie da ist
Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung ist gewährleistet
Selbstbestimmung und persönliche Freiheit wird ermöglicht
Ihr Gefühl von Sicherheit wird gestärkt
soziale Kontakte bleiben erhalten
Die Betreuungskraft kann aus dem Pflegegeld der Pflegekasse, auf das die versicherte pflegebedürftige Person Anspruch hat, mitfinanziert werden.

Die Leistungen betragen zur Zeit monatlich:

Pflegestufe 0:    123 €
Pflegestufe I:    244 €
(mit eingeschr. Alltagskompetenz zusätzlich 72 €)
Pflegestufe II:    458 €
(mit eingeschr. Alltagskompetenz zusätzlich 87€)
Pflegestufe III:    728 €
Und bei der sogenannten Verhinderungspflege (wenn die pflegende Person verhindert ist) beträgt der Beitrag maximal 1.612 Euro/Jahr.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Die Aufgaben der Betreuungskraft können folgende Bereiche umfassen:

eine Betreuungskraft ist bei Bedarf jederzeit für Sie da
Grundpflege (Hilfe bei Körperhygiene, An- und Auskleiden, Prophylaxen, Essen anreichen etc.)
Aktivierung (Mobilisierung nach Anleitung)
Hauswirtschaftliche Versorgung (Einkaufen, Kochen, Waschen, Reinigen etc.)
Individuelle Betreuung nach dem Wunsch des zu Betreuenden und seiner Angehörigen
Wird eine ständige Betreuung über einen längeren Zeitraum (mehr als 1 Monat) gewünscht, wechseln sich zwei bis drei Betreuer/innen in einem zeitlichen Rhythmus ab. Ob der Wechsel alle ein, zwei oder drei Monate stattfindet, entscheiden Sie und die Betreuerin.

Die Betreuungskräfte ersetzen keinen professionellen Pflegedienst, sondern unterstützen und entlasten die Familie. Medizinisch notwendige Pflege erfordert entsprechend ausgebildete Kräfte, die in Deutschland staatlich anerkannt sein müssen.

Wir arbeiten selbstverständlich mit den örtlichen Sozialstationen und ambulanten Pflegediensten zusammen.

Bei Interesse nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Hier haben Sie die Möglichkeit uns zu loben, konstruktiv zu kritisieren oder uns Ideen bzw. Anregungen mitzuteilen.

Wenn Sie wünschen, können Sie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten hinterlassen, damit wir uns bei Rückfragen mit Ihnen in Verbindung setzen können - wenn Sie anonym bleiben möchten, können Sie die Kontaktfelder einfach freilassen. Ihre Daten werden
selbstverständlich vertraulich behandelt.

Kontakt
Was möchten Sie uns aussprechen?
LobKritikAnregung
Bezieht sich Ihr Anliegen auf ein bestimmtes Thema?
janein
Sie sind
KundeMitarbeiterBewerbersonstiger Interessent
Ihre Nachricht