Herzlich willkommen bei unserer Vermittlungsagentur für 24-Stunden-Pflegekräfte
Als prolivo Personalagentur vermitteln wir Pflegekräfte zur 24-Stunden-Betreuung sowie als Haushaltshilfe, damit Senioren so lange wie möglich im eigenen Zuhause bleiben können. Wir kooperieren mit seriösen, osteuropäischen Dienstleistern, die die Rund-um-die-Uhr-Betreuung zuverlässig übernehmen. Für eine Rundum-Versorgung mit deutschen Pflegekräften und Betreuungskräften sind wir ebenso Ihr Ansprechpartner. Dabei ist eine persönliche und kompetente Betreuung unser besonderes Qualitätsmerkmal.

Unser Service für Sie im Einzelnen:
–    Wir sind Ihr fester Ansprechpartner über die gesamte Betreuungszeit
–    Vermittlung von Dienstleistungsverträgen mit Partnerunternehmen bzw. Betreuern
–    Sorgfältige Prüfung und Auswahl des Betreuungspersonals nach Ihren Ansprüchen
–    Koordination des gesamten Einsatzes der Pflegekraft in Ihrem Zuhause
–    Koordination der An- und Abreise
–    Ansprechpartner für Fragen und Änderungswünsche während der gesamten Vertragslaufzeit
–    Umfassende Beratung und Analyse des individuellen Betreuungs- und Pflegebedarfs
–    Unverbindliches, kostenloses Angebot
–    Abwicklung sämtlicher Vertragsverhandlungen
–    Zusammenarbeit mit seriösen Partnerunternehmen im Rahmen der EU-Dienstleistungsfreiheit

Wann ist eine 24-Stunden-Betreuung angesagt?  
Die Hilfe durch 24-Stunden-Betreuungskräfte bietet sich z.B. an, wenn Sie selbst oder Ihre Angehörigen plötzlich und unerwartet auf eine umfassende Unterstützung und Versorgung angewiesen sind. Auch wenn Sie als Angehörige die Grenzen Ihrer Belastbarkeit erreicht haben, ist Unterstützung sinnvoll.

Vorteile der 24-Stunden-Betreuung:
–    Betreuungskraft ist Tag und Nacht vor Ort, da sie bei Ihnen im Haushalt wohnt und bei Bedarf jederzeit für Sie da ist
–    Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung ist gewährleistet
–    Selbstbestimmung und persönliche Freiheit wird ermöglicht
–    Ihr Gefühl von Sicherheit wird gestärkt
–    Soziale Kontakte bleiben erhalten

Mögliche Zusammenarbeit mit examiniertem Pflegepersonal:
Betreuungskräfte ersetzen keinen professionellen Pflegedienst, sondern unterstützen und entlasten die Familie. Medizinisch notwendige Pflege erfordert entsprechend ausgebildete Kräfte, die in Deutschland staatlich anerkannt sein müssen. Wir arbeiten selbstverständlich mit den örtlichen Sozialstationen und ambulanten Pflegediensten zusammen. So ergänzen sich die Zusammenarbeit von Betreuern und examiniertem Pflegepersonal zur Ausführung von medizinisch verordneter Behandlungspflege in sinnvoller Weise.

Praktischer Ablauf und Organisation:
Von der Anfrage bis zur Ankunft der Betreuungsperson
1. Schritt:
Unverbindliche Anfrage: Für ein persönliches Angebot benötigen wir einige Angaben zur Betreuungssituation. Grundlage ist ein detaillierter Fragebogen. Bis zur Vertragsunterzeichnung entstehen keine Kosten.
2. Schritt:
Vertrag: Sie beauftragen uns, gemeinsam mit unserem Kooperationspartner eine geeignete Betreuungsperson für Sie auszuwählen. Wir senden Ihnen entsprechende Unterlagen zu, die Auskunft über die Betreuungskraft geben und beraten Sie gern bei der Auswahl.
3. Schritt:
Ankunft der Betreuungsperson: Sie legen den Ankunftstermin nach gemeinsamer Rücksprache mit uns fest. Wir nennen Ihnen Ankunftszeit und -ort. Nach Absprache holen Sie Ihre Betreuungsperson vom Ankunftsort ab oder wir von prolivo organisieren einen Fahrdienst.

Unterkunft und Verfügbarkeit
Die Betreuungsperson und der Pflegebedürftige wohnen in der Regel in einem Haushalt zusammen, um eine ständige Verfügbarkeit über 24 Stunden sicherzustellen. Da die Kräfte mit im Haushalt wohnen, sind sie über ihre reguläre Arbeitszeit hinaus anwesend und damit ruf- und einsatzbereit. Sie passen sich Ihrem Tagesrhythmus an. Die Betreuungsperson benötigt ein eigenes Zimmer (Mindestausstattung Bett und Schrank), mit der Möglichkeit, das Bad mitzubenutzen. Verpflegung muss ebenfalls gestellt werden.

Auswahl der Betreuungsperson  
Nach dem individuellen Bedarf der zu betreuenden Person und den sich daraus ergebenden Anforderungen (als Grundlage dient der detaillierte Fragebogen zur Bedarfserhebung), wird eine passende Betreuung bzw. Haushaltshilfe ausgewählt. Die von uns vermittelten Kräfte sind bestrebt, sich zugewandt, mit Respekt und Verständnis vor Ort einzusetzen. Sie wissen darum, dass sich der ältere, hilfsbedürftige Mensch oft erst an eine Unterstützung und Hilfestellung gewöhnen muss. Die Voraussetzungen für ein gutes Miteinander liegen darin, dass ebenso die Betreuungskräfte Respekt und menschliche Wärme erfahren dürfen und eine gewisse Kompromissbereitschaft auf beiden Seiten vorhanden ist. Auch das Einhalten von Freiräumen stärkt die Motivation und ermöglicht bessere Leistungen des Personals.

Sprachkenntnisse
Wir legen Wert darauf, dass deutsche Sprachkenntnisse vorhanden sind. Insbesondere zu Beginn des Einsatzes braucht es zumeist eine gewisse Zeit der sprachlichen Eingewöhnung. Bei der freien Kommunikation kann es Unterschiede geben. In der Regel werden drei Abstufungen unterschieden:
–    1. Stufe: Grundkenntnisse der deutschen Sprache (einfache Anweisungen werden verstanden)
–    2. Stufe: Mittlere Kenntnisse der deutschen Sprache (einfache Unterhaltung auf deutsch sind möglich)
–    3. Stufe: Gute Deutschkenntnisse (normale Unterhaltungen auf deutsch können geführt werden)

Kündigungsfristen
Eine optimale Betreuung setzt voraus, dass sich die zu pflegende Person und die Betreuungskraft gut verstehen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt einen Monat. Danach kann der Vertrag mit einer 14-tägigen Frist gekündigt werden.

Qualitätssicherung
Die Zufriedenheit mit der Leistungserbringung steht für alle Beteiligten an erster Stelle. Deswegen wollen wir uns persönlich vergewissern, dass die Betreuung den geplanten Verlauf nimmt. Ihre Rückmeldungen ermöglichen uns, bei Bedarf flexibel zu reagieren. In Absprache werden pflegerische Qualitätskontrollen durchgeführt. Dazu arbeiten wir eng mit den örtlichen Sozialstationen und ambulanten Pflegediensten zusammen.

Erreichbarkeit von prolivo
Für den Fall unerwarteter Fragen und Probleme im Laufe des Betreuungsdienstes stehen wir Ihnen an Werktagen von Montag bis Freitag von 8.30 – 17 Uhr zur Verfügung. Gesprächstermine auch außerhalb unserer Geschäftszeiten vergeben wir gerne nach vorheriger Rücksprache. Unseren Kunden und Kooperationspartnern wird eine weitere Telefonnummer mitgeteilt, unter der wir außerhalb der Geschäftszeiten erreichbar sind.

Finanzierung der 24-Stunden-Betreuungskraft
Bis zum Vertragsabschluss fallen für Sie keine Kosten an. Bei einer erfolgreichen Vermittlung berechnen wir einmalig eine Vermittlungs- und Bearbeitungsgebühr. Ab Vertragsabschluss variieren die monatlichen Kosten zwischen 1.500 und 2.500 € inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Sie gelten für eine Person und richten sich nach der Qualifikation und den gewünschten Anforderungen, z.B.:
–    Erfahrungen / Ausbildung
–    Deutschkenntnisse
–    Umfang des Arbeitspensums
–    Erforderliche Nachtarbeit

Kost und Logis für die Betreuungskräfte sind von Ihnen zu stellen.

Eine Betreuungskraft kann aus dem Pflegegeld der Pflegekasse, auf das die versicherte pflegebedürftige Person Anspruch hat, mitfinanziert werden. Die Leistungen betragen zurzeit monatlich:
–    Pflegegrad 2:      316 €
–    Pflegegrad 3:      545 €
–    Pflegegrad 4:      728 €
–    Pflegegrad 5:      901 €

Und bei der sogenannten Verhinderungspflege (wenn die pflegende Person verhindert ist) beträgt der Beitrag maximal 1.612 Euro/Jahr. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrer Pflegekasse.

Wenn Sie keinen Pflegegrad besitzen, gibt es die Möglichkeit der steuerlichen Abzugsfähigkeit als sogenannte „haushaltsnahe Dienstleistung“. Details klären Sie bitte mit dem Finanzamt oder Ihrem Steuerberater.


Rechtliche Rahmenbedingungen

Seit dem Beitritt verschiedener osteuropäischer Länder in die EU in Verbindung mit dem neuen Freizügigkeitsgesetz vom 1. Januar 2005 ist die Entsendung von Betreuungskräften aus diesen osteuropäischen Ländern unter bestimmten vertraglichen und tatsächlichen Gegebenheiten in Deutschland legal. Wir erbringen unsere Dienstleistungen ausschließlich im Rahmen dieser Gegebenheiten sowie bestehender Gesetze und Verordnungen. Natürlich führen auch die Betreuungs- und Hauswirtschaftskräfte ihre Arbeit legal und kompetent aus, zahlen Steuern, leisten Sozialabgaben und sind ausnahmslos krankenversichert. Im Verhältnis zu den 24-Stunden-Pflegekräften sind Sie Auftraggeber, nicht Arbeitgeber.

 

 

Referenzen
Hier finden Sie einige Schreiben, die uns nach der Vermittlung der pflegeunterstützenden Haushaltshilfe und Betreuung erreicht haben.

Familie S. aus Weinheim
„Wir sind sehr zufrieden mit Frau Emilia. Sie ist herzlich, fröhlich und sehr hilfsbereit und wir möchten gern, dass sie wiederkommt.“

Familie K. aus Frankenthal
„Frau Danuta ist eine sehr fleißige, umgängliche Person, der wir nur das beste Zeugnis ausstellen können. Sowohl mit Frau Danuta als auch mit prolivo würden wir jederzeit gern wieder zusammenarbeiten.“

Frau H. aus Schifferstadt
„Von der Agentur Prolivo war ich gleich nach meinem ersten telefonischen Kontakt angetan, da mir im Gespräch sofort vermittelt wurde, es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Problem Pflege anzugehen.  Frau Frömming-Ohmke sagte mir am Schluss unseres Gespräches, überdenken Sie alles in Ruhe und besprechen Sie sich mit ihren Geschwistern und melden sich wieder. Vielleicht kommen wir nicht diesmal zusammen, aber zu einem späteren Zeitpunkt. Das vermittelte mir, ich werde ernst genommen. Den Fragenkatalog fand ich hilfreich, so kann man auch eigene Vorstellungen konkretisieren. Ich finde es richtig, dass die Agentur prolivo, sich mit der Familie bekannt macht. Und natürlich, dass überprüft wird, wie die Pflegekraft untergebracht ist.
Frau Silvia hat sich sehr gut an die Familie angepasst. Wir waren sehr froh, dass sie für 4 Wochen ein Teil unserer Familie war. Ihre Geduld, Einfühlungsvermögen und Fröhlichkeit möchte ich hervorheben. Die sehr guten Kenntnisse der deutschen Sprache und ihre Ausbildung als Krankenschwester waren von Vorteil. Braucht unsere Familie wieder einmal eine Pflegekraft, würde ich mich auf jeden Fall wieder an die Agentur prolivo wenden.“

 

 

Sie möchten mehr darüber erfahren, was Sie bei einer 24-Stunden-Betreuung beachten müssen? Im Artikel „Haushaltshilfen aus Osteuropa“ von Barbara Brandstetter (30.04.2016 auf FAZ.net) finden Sie interessante Hintergründe. 

Prolivo GmbH

Liobastraße 11
36037 Fulda

+49(0) 661 / 250 9645-0
+49(0) 661 / 250 9645-2

prolivo

Bahnhofstraße 63
67059 Ludwigshafen

+49 (0)621/6855224
+49 (0)661/25096452

prolivo
Adam Kukla

Mozart Straße 21
61137 Schöneck

0176-10607319

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Hier haben Sie die Möglichkeit uns zu loben, konstruktiv zu kritisieren oder uns Ideen bzw. Anregungen mitzuteilen.

Wenn Sie wünschen, können Sie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten hinterlassen, damit wir uns bei Rückfragen mit Ihnen in Verbindung setzen können - wenn Sie anonym bleiben möchten, können Sie die Kontaktfelder einfach freilassen. Ihre Daten werden
selbstverständlich vertraulich behandelt.

Kontakt
Was möchten Sie uns aussprechen?
LobKritikAnregung
Bezieht sich Ihr Anliegen auf ein bestimmtes Thema?
janein
Sie sind
KundeMitarbeiterBewerbersonstiger Interessent
Ihre Nachricht